Verben L

  • labilisieren - instabilisieren; labil machen, labil werden lassen
  • lädieren - (sichtbar) beschädigen
  • lamentieren - laut klagen, jammern; um etwas betteln
  • laminieren - ein Buch mit Glanzfolie überziehen
  • lancieren - auf geschickte Weise bewirken, dass etwas bekannt wird, an die Öffentlichkeit gelangt; geschickt an eine gewünschte Stelle, auf einen vorteilhaften Posten bringen
  • larvieren - verstecken, verbergen
  • lasieren - mit durchsichtigen Farben oder durchsichtiger Schicht überziehen
  • lavieren - mit Geschick Schwierigkeiten überwinden, vorsichtig zu Werke gehen, sich durch Schwierigkeiten hindurchwinden; kreuzen (gegen den Wind); die aufgetragenen Farben auf einem Bild verwischen, damit die Grenzen verschwinden
  • legieren - (verbinden) zu einer Legierung (Mischung von Metallen) verbinden; eine Suppe mit Ei, Mehl oder Sahne eindicken (legierte Suppe)
  • Legion sein - in sehr großer Zahl vorhanden sein
  • legitimieren - beglaubigen, für gesetzmäßig erklären; sich legitimieren: sich ausweisen; jdn. berechtigen
  • liieren - eine Liaison eingehen; mit jemandem zusammenarbeiten
  • limitieren - begrenzen, einschränken
  • liquidieren - beseitigen, abschaffen; eine Gesellschaft, ein Geschäft auflösen; einen Konflikt beilegen; hinrichten lassen, beseitigen, umbringen; eine Forderung in Rechnung stellen; Sachwerte in Geld umwandeln
  • lizenzieren - Lizenz erteilen
  • lizitieren - versteigern
  • logieren - (vorübergehend) wohnen; beherbergen, unterbringen
  • lorgnettieren - scharf mustern; durch die Lorgnette betrachten
  • lukrieren - gewinnen, einen Gewinn bei etwas machen
  • luxurieren - üppig, reichlich vorhanden sein