Umstandswörter W

  • wahrheitsdifferent - die Möglichkeit beinhaltend, wahr oder falsch zu sein (in Bezug auf das, was der Fall ist)
  • wankelmütig - seinen Willen, seine Entschlüsse immer wieder ändernd; unbeständig, schwankend in der Gesinnung oder Haltung
  • weidlich - in kaum zu übertreffendem Maße, gehörig, sehr
  • weiland - einst, früher
  • weinselig - rauschhaft glücklich, beschwingt
  • weitherzig - großzügig
  • weitläufig - ausgebreitet; ausgedehnt; ausführlich und umständlich, weitschweifig; entfernt
  • welsch - französisch-schweizerisch; romanisch, besonders französisch, italienisch; fremdländisch, besonders romanisch, südländisch (abwertend) (z.B. welsche Sitten)
  • weltvergessen - weltverloren, weltentrückt; weit entfernt vom Getriebe der Welt gelegen
  • wider - (mit Akkusativ) gegen; entgegen
  • widrigenfalls - wenn dies nicht geschieht; andernfalls (es wird angeordnet, dass sie vor Gericht erscheint, widrigenfalls (/wird) sie vorgeführt wird)
  • wildromantisch - dämonisch
  • willfährig - ohne sich Gedanken zu machen, (würdelos) den Absichten anderer dienend
  • wohlfeil - billig, preiswert (Bücher); abgedroschen, platt (Redensarten)