Umstandswörter S

  • sänftiglich - auf sanfte Art, vorsichtig-behutsam
  • sattsam - mehr als genug, bis zum Überdruss, viel zu sehr
  • schäbig - abgenutzt, dürftig; ärmlich; schlecht; armselig, gering; verächtlich; unredlich, gemein; kleinlich, geizig
  • schal - abgestanden; abgeschmackt; langweilig, reizlos, leer
  • schartig - zerkratzt, rissig, mit Kerben versehen
  • scheinbar - nur dem äußeren Eindruck nach, aber nicht in Wirklichkeit, speziös, virtuell, illusorisch, imaginär
  • schier - geradezu, nahezu, fast; rein (unvermischt); blank
  • schleunig - unverzüglich, sofort, schnellstmöglich; schnell, eilig (eilends)
  • schmählich - verächtlich, schimpflich, schändlich
  • schmähsüchtig - dazu neigen, andere zu schmähen
  • schmal - dünn, klein, eng, knapp, unzureichend, karg
  • schnellfertig - eilfertig, übereilig, vorschnell
  • schrundig - rissig, rau (Haut); mit Rissen, Spalten (Wege)
  • schwank - (lang, dünn und schmal und dadurch) schwankend; unsicher (Boden); (ein schwanker Begriff)
  • schlank und biegsam; in sich nicht gefestigt; unstet; unentschieden (ein schwanker Mensch)
  • schwerblütig - von ernster Natur; langsam und bedächtig im Denken und Handeln
  • schweren Herzens - mit starkem emotionalen Vorbehalt
  • schwermütig - traurig, mutlos, innere Leere empfindend
  • seicht - nicht tief; flach, banal, oberflächlich
  • seifig - schmierig wie Seife (z. B.: ein seifiger Witz, Typ)
  • seimig - dickflüssig, zähflüssig
  • selbander - zu zweit; miteinander, gemeinsam
  • siech - über eine längere Zeit und ohne Aussicht auf Besserung krank, schwach, hinfällig im engen Sinne - Gegenteil: im geläufigen Sinne
  • sinnfällig - einleuchtend, leicht verständlich
  • sintemal - weil; zumal
  • spack - abgemagert, dünn und schmal; straff, eng (der Rock sitzt spack)
  • spillerig - spillrig, dürr, schwächlich, mager, dünn
  • spornstreichs - (als Reaktion auf etwas) unverzüglich und ohne lange zu überlegen oder zu zögern
  • streitbar - (ständig) bereit, den Willen besitzend, sich mit jmdm. um etw. zu streiten, sich mit etw. kritisch, aktiv auseinander zu setzen, für od. um etw. zu kämpfen, sich für jmdn. od. etw. einzusetzen; kämpferisch
  • süßlich - weichlich-gefühlvoll kitschig; übertrieben und geheuchelt freundlich
  • süßreich - einlullend..., schöntuend...