Nomen G

  • Gaia-Hypothese - Theorie des Planeten Erde als eines homöostatischen Systems, einer lebenden, sich selbst regelnden, sich selbst organisierenden Lebensform (J. Lovelock; Gaia = die altgriechische Erdgöttin)
  • Gaudium - Spaß, Belustigung, Vergnügen
  • Gelotologie - die Lehre vom Lachen, Wissenschaft der Auswirkungen des Lachens
  • Gematrie - Deutung und geheime Vertauschung von Wörtern mit Hilfe des Zahlenwertes ihrer Buchstaben (Kabbala); Gleichsetzung von Buchstaben mit Zahlenwerten (Zahlenmystik); Gematria(methode); Isopsephie
  • Gemmologie - Edelsteinkunde
  • Generikum - pl. Generika; pharmazeutisches Präparat mit der gleichen Zusammensetzung wie ein auf dem Markt befindliches Präparat, das in der Regel aber billiger angeboten wird als dieses
  • Geomantie - Geomantik; Kunst, besonders der Chinesen und Araber, aus Linien und Figuren im Sand wahrzusagen
  • Gerontokratie - Anfang des 21. Jahrhunderts in Frankreich aufgekommener Begriff, der in kritisierender Absicht auf das hohe Alter der führenden Politiker und besonders der Präsidentschaftskandidaten anspricht
  • Glacis - Erdaufschüttung vor einem Festungsgraben, die keinen toten Winkel entstehen läßt
  • Glorie - Ruhm, Herrlichkeit (Gottes); Lichtkreis, Heiligenschein; (Aura)
  • Glorienschein - Heiligenschein, Gloriole
  • Glorifikation - Verherrlichung, Glorifizierung
  • Glyptothek - Sammlung von Glypten, Glyphen, geschnittenen Steinen, Skulpturen
  • Gnoseologie - Erkenntnislehre, Erkenntnistheorie, Epistemologie, Noetik
  • Gobelin - Wandteppich mit eingewirkten Bildern
  • Godot - Figur im Theaterstück "Warten auf Godot" von S. Beckett
  • Gordischer Knoten - kunstreicher Knoten an einem Kultwagen in Gordion (Phrygien). Alexander der Große zerhieb ihn mit dem Schwert. (nur gewaltsam lösbare Aufgabe)
  • Gotik - europäischer Kunststil von der Mitte des 12. bis zum Ende des 15. Jh.s
  • Gradation - Steigerung, stufenweise Erhöhung; Abstufung; Aneinanderreihung steigernder oder abschwächender Ausdrucksmittel
  • Gradient der - Steigungsmaß, Steigung, Gefälle
  • Gratifikation - (Gefälligkeit) zusätzliches Entgelt zu besonderen Anlässen
  • Gratifikationskrise - Erkrankungspotential, das durch als unangemessen und zu niedrig empfundene Entlohnung oder Anerkennung entsteht
  • Gratifikationswert - Maß an Gefälligkeit, an Positivität
  • Gravidität - Schwangerschaft
  • Gravität - (steife) Würde
  • Gravitation - Schwerkraft, Anziehungskraft