Hauptwörter U

  • Ukas - Anordnung, Erlass (des Zaren)
  • Umfall - plötzliche Meinungsänderung, Gesinnungswandel
  • Umfried(ig)ung - Mauer, Hecke o.ä., die etwas umfriedet, umschließt
  • Unbilden - sehr unangenehme Auswirkungen einer Sache; was nicht zum Vorbild taugt
  • Unbilligkeit - das Unbilligsein, Unangemessenheit, Unberechtigtsein
  • Unflat - widerlicher, ekelhafter Schmutz, Dreck (ihm schauderte vor der Unflat des Viertels; die Presse schüttete Unflat über ihn)
  • Ungemach   das - Unannehmlichkeit, Widerwärtigkeit, Ärger, Übel (großes, schweres, bitteres Ungemach erleiden, erfahren; jemandem bereiten)
  • Ungeschlachtheit - das Ungeschlachtsein, Plumpheit
  • Ungleichbarkeit - Unvergleichbarkeit, Inkommensurabilität
  • Unglimpf   der - Schmach, Unrecht (jemdm. Unglimpf zufügen)
  • Unleidlichkeit - das Unleidlichsein, Übelgelauntsein,; Unerträglichkeit, Untragbarkeit
  • Unsterblichkeit - das Unsterblichsein; das Fortleben nach dem Tode (in die Unsterblichkeit eingehen)
  • Unstern - (Desaster) ungünstiger Stern, unter dem jemand, etwas steht
  • Urstand - ursprünglicher Zustand
  • Urständ   die - (Auferstehung); (fröhliche) Urständ feiern: (oft von unerwünschten Dingen) wieder zum Vorschein kommen