Hauptwörter S

  • Sanftmut   die - sanfte, geduldige Gemütsart, sanftes, zartes Wesen, Sanftmütigkeit
  • Säumer - Lasttiertreiber (Saumtiertreiber)
  • Saumseligkeit - saumselige, langsame, sich Zeit lassende Art
  • Schachen  der - kleines Waldstück; Niederung, Uferland
  • Schade - (Schaden) es ist kein Schade; es wird, soll dein Schade nicht sein
  • Schalksernst - Ironie
  • Schallgeschwindigkeit - 343 m/s (in der Luft)
  • Scherbengericht - ein Scherbengericht über jemanden veranstalten: übermäßig streng, hart mit jemandem ins Gericht gehen
  • Scherflein   das - ein, sein Scherflein (zu etwas) beitragen, beisteuern, geben: einen, seinen kleinen (finanziellen) Beitrag zu etwas leisten
  • Scheuer - Scheune; die Scheuer voll haben: (im Unterschied zu andern) genug von etwas besitzen
  • Schlampampen - Schlaraffenland
  • Schlempe - Spül-, Abwasser
  • Schmähung - das Schmähen; Schmährede
  • Schneitelbaum - entwipfelter Baum, dessen Krone gekappt oder geschneitelt wurde zur Gewinnung von Laubheu fürs Vieh
  • Schnelle - Schnelligkeit
  • Schöpfungshöhe - Maß an Individualität und "Werkheit", um urheberrechtlichen Schutz beanspruchen zu können (Gestaltungshöhe, Werkhöhe)
  • Schrofen, der - felsiges, mit Geröll durchsetztes, schwierig zu beschreitendes Gelände an Gebirgshängen
  • Schwalk - (Schwalch) Dampf, Rauch, Qualm, Ruß
  • Schwang - im Schwange sein: allgemein verbreitet, üblich sein (z.B.: Über den Himmel sind viele Fragen im Schwange); in Schwang kommen: ...
  • Schwermut   die - durch Traurigkeit, Mutlosigkeit, innere Leere gekennzeichneter lähmender Gemütszustand
  • Selbstbehalt - (Versicherungswesen) Selbstbeteiligung, Eigenbeteiligung
  • Sinnestrug - Sinnestäuschung
  • Skat - deutsches Kartenspiel für drei Spieler; von ital. scarto - das Wegwerfen der Karten; scartare - Karten wegwerfen, ablegen; die zwei beim Skat verdeckt liegenden Karten
  • Soll  das - (Pl.: Sölle) sumpfiges Wasserloch
  • Soziale Erwünschtheit - Antwortverzerrung durch Annahme, Erwartungserfüllung zu leisten und dadurch im Vorteil zu sein
  • Sozialpflichtigkeit - zum Sozialen, Miteinander, gesamtgesellschaftlichen Verpflichtetsein (beispielsweise die Sozialpflichtigkeit des Eigentums)
  • Spanne - Zeitraum; altes Längenmaß von der Daumenspitze bis zur Spitze des kleinen Fingers bei gestreckter Hand, ca. 20 - 25 cm
  • Staketen - Holzlatten
  • Stele - frei stehende, mit Relief oder Inschrift versehene Platte oder Säule (Grabdenkmal)
  • Streiflicht - kurze, erhellende Darlegung; ein paar Streiflichter auf etwas werfen, fallen lassen (etwas kurz charakterisieren)
  • Stüber - schnelle Bewegung (von stieben)
  • Sühne - etwas, was jemand auf sich nimmt, um eine Schuld auszugleichen; Wiedergutmachung