Hauptwörter K

  • Kabale - Intrige
  • Kalkül - etwas im voraus abschätzende, einschätzende Berechnung, Überlegung; politisches Kalkül; etwas ins Kalkül einbeziehen (von vornherein mit berücksichtigen)
  • Kämpe - Krieger, tapferer Streiter (ironisch)
  • Kanaille - Gesindel, bösartiger Mensch
  • Kanapee - Sofa; mundgerechtes, gut belegtes Schnittchen
  • Kandelaber - mehrarmiger, säulenartiger Leuchter (Kerzen oder Lampen)
  • Kanonenfieber - Erregung der Soldaten vor dem ersten (Kampf)Einsatz
  • Kassandrarufe - (nach der Trojanischen Prophetin) vergebliche Warnungen
  • Kaute - Vertiefung, Mulde
  • Kehrrad - Wasserrad (dessen Laufrichtung geändert werden kann)
  • Kernwort - Wort, dessen Bedeutung am schwersten wiegt (z. B. in einer in einem entsprechenden Lexikon nachzuschlagenden Redensart)
  • Kiez - Stadtteil, (abgelegener) Ort; Strich
  • Klafter  der, das - frühere Längeneinheit (die ein Erwachsener mit ausgebreiteten Armen greifen kann)
  • Klause - Behausung eines Einsiedlers, kleine Wohnung
  • Klischee - banale, häufig idealisierte Vorstellung; abgegriffenes und daher bedeutungsschwaches Wort; überkommene Vorstellung, Vorurteil
  • Köhler - Kohlenbrenner, Holzkohlehersteller; Seelachs
  • Kokotte - Frau von einer gewissen Eleganz und mit guten Umgangsformen, die mit Männern sexuell verkehrt und sich von ihnen aushalten lässt
  • Kordon - polizeiliche od. militärische Absperrung, Postenkette (bilden, ziehen)
  • Kraftdroschke - Taxi
  • Krähwinkelei - Handeln, Verhalten, das von kleinstädtischer, spießbürgerlicher Beschränktheit zeugt
  • Kulm, der oder das - Gipfel einer Kuppe oder eines Kegelberges
  • Kürschner - Handwerker, der Tierfelle zu Pelzkleidung verarbeitet
  • Kussel, Kuschel - niedrig und buschig wachsende Kiefer