Adjektive Z

  • zentrifugal - vom Zentrum zur Peripherie verlaufend; durch Zentrifugal-, Flieh- oder Schwungkraft bewirkt, auf sie bezogen Ggs.: zentripetal
  • zentripetal - zum Mittelpunkt, zum Drehzentrum hinstrebend
  • zentrovertiert - selbstbezogen
  • zerebral - intellekuell, geistig; das Großhirn betreffend
  • zeremoniell - (traditionsgemäß) feierlich, förmlich, gemessen; steif, umständlich
  • zervikal - den Nacken oder Hals (auch Gebärmutterhals) betreffend
  • zirkular - zirkulär, kreisförmig, periodisch wiederkehrend
  • zirkumstanziell - den Umständen entsprechend; durch die Umstände geschaffen, die Umstände betreffend
  • zirrhotisch - durch Zirrhose bedingt (Wucherung mit folgender Verhärtung und Schrumpfung, z.B. bei Organen)
  • zivil - bürgerlich; anständig, annehmbar
  • zyklisch - cyclisch, kreisläufig, kreisförmig, ringförmig; regelmäßig wiederkehrend
  • zykloid - kreisähnlich; besonders stark zwischen Heiterkeit und Traurigkeit schwankend
  • zyklonopathisch - wetterfühlig
  • zyklopisch - von gewaltiger Größe, riesenhaft
  • zyklothym - von extravertierter, geselliger, dabei aber Stimmungsschwankungen unterworfener Wesensart (von zyklothymem Temperament)
  • zynisch - verletzend-spöttisch, bissig, schamlos-verletzend