Formen von Musik

Die Formgebung, das Formen von Musik zielt auf einen musikalischen Zusammenhang bzw. ein Verhältnis musikalischer Details zueinander oder zum Ganzen, was der Rezipient (Hörer) im Zusammenspiel von Erinnerung und Erwartung zu erfassen sucht.
Formgebende Mittel können hierbei sein:

Wiederholung (Gleichheit)
Variante (Ähnlichkeit)
Verschiedenheit (Andersartigkeit)
Kontrast (Gegensätzlichkeit)
Beziehungslosigkeit (Fremdheit)


Zu finden und ausführlich nachzulesen bei: Clemens Kühn. Formenlehre der Musik.